▷ Stadtrundfahrt durch Madrid mit Pepe Tours

Stadtrundfahrt durch Madrid mit offizielle Reiseführer

PEPE TOURS

Stadtrundfahrt durch Madrid mit offizielle Reiseführer

PEPE TOURS

Abfahrtsort

Madrid, SPANIEN

Rückfahrt Stadt

Madrid, SPANIEN

Anzahl der Tage

0.5

Treffpunkt

In der Nähe von Plaza de Espana

Tourfrequenz

Abfahrt: täglich

PREIS in Euro

27,00 

Panorama-Besuch von Madrid

Tour de Madrid para visitar lo mejor de Madrid con guías en españolDer beste Weg, um die spanische Hauptstadt kennenzulernen, ist eine Panorama-Bustour durch Madrid, um einen ersten Kontakt mit den wichtigsten Orten in Madrid herzustellen. In Begleitung von offiziellen Reiseführern, die die Geschichte dieser Stadt erklären, besuchen sie bedeutende Orte wie den Königspalast und die Kathedrale von La Almudena, die Plaza de España und die Gran Vía, die Puerta del Sol oder die Fuente de Cibeles, den Paseo de la Castellana und das Santiago Bernabéu Stadion unter anderem …

Abfahrt von unserem Terminal. Begleitet von offiziellen Reiseführern, die die Geschichte unserer Stadt, ihre Denkmäler, Merkmale und Bräuche erklären, gehen wir spazieren und fotografieren die verschiedenen Kontraste, die Madrid seinen Besuchern bietet: die eleganten Plätze von Oriente, Spanien, Parque del Oeste, Principe Pio Von der Puerta del Rey bis zur Puente de Segovia entlang des Flusses, der einen der besten Ausblicke auf den historischen Komplex von Madrid bietet. Wir fahren weiter in Richtung Calle Mayor, Plaza Mayor – Plaza de la Villa, Puerta del Sol, Neptuno, Atocha, Puerta de Alcalá, dem stattlichen Parque del Retiro und der Plaza de Toros. Wir fahren weiter zur Plaza de Colon, wo wir anhalten, um mit freundlicher Genehmigung von HARD ROCK CAFÉ MADRID zu fotografieren und etwas zu trinken.

Wir fahren weiter in Richtung des neuen Madrids mit seinen modernen Gebäuden, Gärten und dem Paseo de la Castellana, bis wir die Plaza Castilla und die Puerta de Europa erreichen. Anschließend fahren wir zum Real Madrid-Stadion Santiago Bernabeu (Möglichkeit der „Bernabeu-Tour“). nicht enthalten), Plaza de La Cibeles, Gran Via und Plaza del Callao. Im Retiro Park und auf der Plaza de Toros werden Stopps eingelegt, um zu Fuß zu gehen und Fotos zu machen, wann immer es die Zeit erlaubt und in Begleitung des Reiseleiters. Kehren Sie nach der Tour zum Terminal zurück und beenden Sie unseren Service.

Abreisetage:

Abfahrt: täglich

Unsere Dienstleistungen umfassen:

– Reiseversicherung
– Bustransport
– Begleitführer während der Reise
Erfrischung im Hard Rock Café

Preisangaben

PREIS PRO PERSON IN EURO (JAHRESZEIT 2020-2021)
ERWACHSENE ab 27 €
KIND (3 bis 11 Jahre alt) ab 16 €

Zielinformationen:

SPAZIEREN DURCH MADRID

Vom Plaza Mayor zum Königspalast: Sie werden nie müde, durch Madrid zu spazieren, besonders durch das Barrio de los Austrias. In diesem Teil der Stadt, zwischen der Plaza Mayor und der Plaza de Oriente, sind viele der Paläste und Klöster aus dem Goldenen Jahrhundert, dem 17. Jahrhundert, erhalten, als Madrid Sitz des Habsburger Hofes wurde. Sie fahren durch verwinkelte Gänge und abgelegene Plätze, wo es immer eine Taverne, eine Barockkirche oder einen geheimen Garten gibt. Auf dem Weg begegnen Sie dem San Miguel Markt, dem Königspalast und dem Königstheater.

Von Sol nach Gran Via: Abgesehen von Museen, Kirchen, Palästen oder Parks sind die Straßen von Madrid an sich schon interessant. Diese Route beginnt in La Puerta del Sol, wo km 0 der Spanische Straßen. Hier beginnt die Preciados Street, die laut Guinness-Buch der Rekorde die zweitgrößte der Welt ist. Und dann die Gran Via, die große Handelsstraße im Stadtzentrum voller Geschäfte, Nachtclubs, Cafés, Kinos und Theater.

Von Atocha nach Cuatro Torres Geschäftsviertel: Die große Zirkulationsarterie, die in der Glorieta del Emperador Carlos V beginnt, ist als Eje de la Castellana bekannt und verläuft entlang des Paseo del Prado, der Recoletos und der Castellana bis zum Nudo Nördlich hinter dem Cuatro Torres Bussines Area. Entlang dieser Alleen befinden sich Museen, Ministerien, die Nationalbibliothek, die Bank von Spanien oder das Santiago-Bernabeu-Stadion. Die Brunnen Neptun, Cibeles und Colon oder die Skulpturen des Public Art Museum sind einige der Denkmäler, die entlang der Route zu sehen sind.

Vom Paseo del Arte nach Madrid de los Austrias: Madrid ist ein außergewöhnliches Reiseziel für Kunstliebhaber. Rund um den Paseo del Prado befinden sich drei der renommiertesten Kunstgalerien der Welt. Das Prado-Museum bewahrt eine vollständige Sammlung spanischer Malerei vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert und verfügt über eine gute Darstellung der italienischen und flämischen Schule. Egal wie schnell der Besuch ist, Sie müssen Las Meninas de Velazquez, die Hinrichtungen vom 3. Mai von Goya, den Jardin de las Delicias del Bosco oder das Bacchanal von Tiziano sehen. Das Thyssen-Bornemisza-Museum zeichnet die Geschichte der westlichen Kunst vom 13. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts nach. In seinen Sammlungen befinden sich unter anderem Gemälde von Ghirlandaio, Caravaggio, Van Gogh oder Rothko. Das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia erzählt die Geschichte der spanischen und europäischen Kunst von der historischen Avantgarde bis zur Gegenwart. Als Achse dient eines der Meisterwerke Picassos, Guernica. In der Nähe befinden sich der Botanische Garten und der Parque de El Retiro, wo der Reisende den Tag mit einem angenehmen Spaziergang fortsetzen kann. Um dem alten Madrid näher zu kommen, ist es sehr ratsam, die Calle de las Huertas zu besuchen, die durch das Viertel Las Letras führt und voller Antiquitätengeschäfte, Tapas-Bars und charmanter Cafés ist. Später ist die Plaza Mayor das Epizentrum von Madrid de los Austrias. Von hier aus erreichen wir in zehn Minuten die Plaza de la Villa, wo sich das alte Rathaus befindet, und die Plaza de Oriente mit zwei der bedeutendsten Gebäude der Stadt: dem Königspalast, dessen Inneres einen Besuch wert ist, und dem Teatro Real mit einem fortlaufenden Opern- und Ballettprogramm. In diesem Teil der Stadt ist die Aussicht auf die Sierra de Guadarrama spektakulär.

Madrid Rio: Dieser große Park verläuft mehr als zehn Kilometer entlang des Flusses Manzanares und bietet eine breite Palette an Sport- und Erholungsräumen für die ganze Familie. Die Gewässer der Manzanares haben sich erholt
Präsenz dank des ehrgeizigen Plans, der es ermöglicht hat, eine städtische Autobahn unter die Erde zu bringen, die alte M-30, die mehr als zehn Kilometer Fußgänger- und Radwege schafft. Der neue Park macht Schätze wie die alten Brücken von Segovia und Toledo oder die Eremitage der Virgen del Puerto und neue städtische Ikonen wie die Monumentalbrücke des Arganzuela-Parks oder den Stadtstrand sichtbar.

Bitte beachte, dass:

* Pepe Tours behält sich das Recht vor, die Reiseroute oder die Reihenfolge der Ausflüge aus organisatorischen Gründen zu ändern oder zu modifizieren.

Scroll to Top