▷ Ausflug nach Mojacar ab Roquetas de Mar. Ausflüge von Almeria.

Ausflug nach Mojacar ab Roquetas de Mar, Almeria

Tagesausflüge ab Roquetas de Mar

Ausflug nach Mojacar ab Roquetas de Mar, Almeria

Tagesausflüge ab Roquetas de Mar

Abfahrtsort

Roquetas de Mar, SPANIEN

Rückfahrt Stadt

Roquetas de Mar, SPANIEN

Anzahl der Tage

1

Treffpunkt

Hotel oder Ort mit Kunden vereinbart

Tourfrequenz

Abfahrt: Mittwoch     

PREIS in Euro

33,00 

Beschreibung: Ausflug nach Mojacar ab Roquetas de Mar, Almeria

Excursion a Mojacar y NijarAusflug nach Mojacar mit Pepe Tours, das bekannte weisse Dorf an der Küste von Almería, ein antikes arabisches Dorf, heute eines der turistischen Hauptziele von Almería und Andalusien. Wir fahren durch Carboneras, die Stadt von Aqaba in dem Film „Laurenz von Arabien“, und werden Freie Zeit haben in Garrucha zum Mittagstisch (Essen nicht einbegriffen).

Abfahrt zur angegebener Uhrzeit ab Roquetas de Mar, mit Reiseziel Mojacar. Während unsere Reise besuchen wir die Nördliche Seite des Naturschutzpark Cabo de Gata. Wir durchqueren Carboneras, das in den 60er Jahre mehrmals als Filmkulisse diente, sowie unter anderem die Stadt Aqaba in dem Film „Laurenz von Arabien„. In Mojacar, besuchen wir die Altstadt: der Neue Platz, die Statue La Mojaquera, die Kirche von Santa Maria, der Platz Del Parterre„,… Danach haben Sie freie Zeit, um etwas zu essen und einen Spaziergang in die Altstadt von Mojacar zu unternehmen. Am Nachmittag fahren wir zurück zu den Hotels, durchqueren die Wüste von Tabernas und genießen die atemberaubende Landschaft. Ankunft in Roquetas de Mar und Ende unseres Dienstleistungen. HinweisManchmal kann die Route auch umgekehrt sein.

Abreisetage:

Abfahrt: Mittwoch     

Unsere Dienstleistungen umfassen:

– Reiseversicherung
– Transport im Bus
– Reisebegleitung während der Reise

 

Preisangaben

PREIS PRO PERSON IN EURO (JAHRESZEIT 2020-2021)
ERWACHSENE ab 33€
KIND (3 bis 11 Jahre alt) ab 26€

Informationen über das Reiseziel:

Orientalisches Tor des Naturschutzgebiets Cabo de Gata-Nijar, erstreckt sich Carboneras am Fusse der Sierra Cabrera auf der Meerseite, mit 14 Km Strände. Mit der bewahrte Magie der typischen Fischerdörfer, die Güte des Klimas und die ausgezeichneten Strände, machen aus diesem Plätzchen am Osten Almerías eineinzigartiges Paradies zur Erholung. In der ganzen Gemeinde von Carboneras kann man trockene und halb wüstenartige Landschaften sehen, bis hin zu grüne Flussbetten und kontrastierende alte Obstgärten. Die Gemeinde ist bekannt für ihre Fischereitradition, und dafür 78% der Fläche des Naturschutzgebietes Cabo de Gata zu besitzen, der berühmte Strand „de Los Muertos“, die Feste der Mauren und Christen, sowie der grössten Entsalzungsanlage von Europa.

Mojacar ist eins der bezaubernste Dörfer der Östküste Almerías. Die populäre Architektur seiner weissen Häuser, seiner Strände und seiner Landschaft machen daraus seine beste turistische Reklame. Mojacar erstreckt sich über einen Hügel innerhalb der Sierra Cabrera. Von Ursprung Arabisch, bewahrt die Stadt ihre besondere Struktur mit Treppenförmige Terrassen, Ecken und enge Strassen. Am Fusse des Ortes befinden sich mehr als fünf Kilometer herrliche Strände.

Der Brunnen „Fuente Mora“ mit zwölf Rohre am Eingang des Dorfes, die massive Kirche dessen Bau mitte des XVI.JH. begann, das Stadttor (das uns zu den schönsten Ecken des Dorfes bringt) sind einen Blick wert, obwohl es schwehr fällt den Besucher zu empfehlen wo er anhalten soll, da es sich um eine Stadt der Ecken handelt, Ecken die ihre eigene Dialoge eingehen mit dem Reisenden. Es git also nichts besseres im Falle Mojacars einen Rat zu geben: Verlieren Sie sich in den Strassen, denn es wird immer Etwas zu entdecken geben, das sich lohnt zu betrachten.

Ursprünglich Fischerdorf des Ostens Almeria, ist Garrucha ausserdem ein turistisches Zentrum mit dem typischem des Ortes verbunden mit einem ausgezeichnetem Strand eine ausgezeichnete Gastronomie auf Fischbasis der Zone und allen Dienstleistungen um einen angenehmen Urlaub zu verbringen, inklusiv am Yachthafen. Industrielle Enklave während des XIX.JH, und als Erinnerung zu der Minenarbeiten verbleibt das alte Kamin der Schmelzerei. Alles erinnert nach salzigem Geschmack: angefangen bei dem alten Salzdepot oder Alfolí aus der andalusischen Epoche, heutzutage Rathaussitz, bis hin zum Schloss von Jesus von Nazareth oder „Escobetas“ ,gebaut unter der Krone Karl.III für die Küstenabwehr und das wie es zu vermuten ist direkt zum Mittelmeer schaut.

Bitte beachte, dass:

* Pepe Tours nimmt sich das Recht den Ablauf zu ändern sowie die Reihefolge der Ausfluge falls es aus organisatorische Gründe erforderlich ist. Hinweis: Eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich, um die Abreise aus Almerimar zu bestätigen. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, müssen Sie alleine nach Roquetas de Mar kommen, um den Ausflug von dort aus zu beginnen. Andernfalls können wir Ihre Reservierung stornieren und das Geld wird zurückerstattet.

Scroll to Top